posticon FDP gegen Subvention von Elektroautos

Auf der letzten Monatsversammlung im Berggasthof Zottling war eines der Hauptthemen die Bezuschussung von Elektroautos. Die FDP stellt sich klar gegen die teure Subvention von E-Autos, die den Steuerzahler wieder zusätzlich belasten. „Jetzt subventioniert man mal wieder in die Automobilindustrie, nicht aber in die Verbesserung der Technologie sowie der Reichweite!“, ärgert sich Mathias Baur, Kreisvorsitzender der FDP. Ginge es nach den Liberalen, müsste das Ladenetz bundesweit massiv ausgebaut und in die Forschung investiert werden, um die Reichweite der Fahrzeuge zu verlängern. Beim momentanen sehr teuren Anschaffungspreis der Elektroautos wäre die Prämie sowieso viel zu gering bemessen.

Weiterer Punkt der Sitzung war eine Diskussion über die Sozialausgaben des Bundes. Bis zum Jahr 2018 werden die Sozialausgaben des Bundes mehr als 50% ausmachen. Das Zitat von Helmut Blüm „Die Renten sind sicher!“ gilt für die heutige Zeit schon lange nicht mehr. Erst wenn Armut weh tut, würden Politiker und Steuerzahler umdenken. Der Staat darf für den Bürger in Sachen Rente nicht alles regeln, der Bürger sollte eigenverantwortlich tätig werden und sich zur finanziellen Absicherung im Alter auf die eigenen Füße stellen können. Der Staat müsste dazu geeignete Rahmenbedingungen schaffen und Förderungen schaffen. Mindestlöhner mit einem Stundenlohn von 8,50 Euro sind momentan benachteiligt gegenüber Hartz 4-Empfänger.

Weiterlesen: FDP gegen Subvention von Elektroautos

posticon FDP Bezirksvorstand besucht die Kaffeerösterei Kirmse in Zwiesel

Der FDP Kreisverband Regen lud die FDP Niederbayern zur Bezirksvorstandssitzung in die Kaffeerösterei Kirmse nach Zwiesel ein. Die Sitzung wurde mit einer vorangehenden Besichtigung verbunden. Die kleine Privatrösterei am Zwieseler Stadtplatz bietet neben Schokoladen aus aller Welt 23 verschiedene Kaffeesorten an, darunter Exklusivmarken aus Eigenröstungen wie das Zwieseler Goldböhnchen oder die Bayerwald-Auslese. Jens Kirmse führte die zahlreich anwesenden Mitglieder durch seine Kaffeerösterei und informierte über überraschende Mythen und Fakten rund um den Kaffeegenuss. Kirmse zeigte den Besuchern die verschiedensten Kaffeebohnen aus der ganzen Welt und welche geschmacklichen Unterschiede sie beinhalten.

Weiterlesen: FDP Bezirksvorstand besucht die Kaffeerösterei Kirmse in Zwiesel

posticon Nächste Termine

Hauptversammlung mit
Neuwahlen

Montag, 05.09.2016, 19:30 Uhr
in Regen

9. Bezirksparteitag in Waldkirchen
am Samstag, 24.09.2016